Aline Moser
1993 habe ich mit der Ausbildung eigener Hunde angefangen, Schwerpunktbereich Turnierhundesport.

2008 erfolgte dann eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Problemhunde- und Gebrauchshundetrainerin bei "Hundewelten" und Gründung des Hundezentrum Saar-Pfalz.

Seither habe ich stetig an Fortbildungsseminaren in den Bereichen Longieren, Tierheilpraktik, Wesensbeurteilung, Nasenarbeit, Konfliktmanagment, Muttersprache des Hundes, Trainingsverbesserungen, Clickertraining und gesunde Bewegung im Hundesport etc. teilgenommen.


Mein persönliches Steckenpferd ist die Unterordnung mit dem Hund. Es gibt für mich nichts schöneres als eine harmonische Einheit mit meinen Hunden zu bilden und die Kraft und Lebensfreude des Hundes an meiner Seite zu spüren. Für mich ist das wichtigste beim Training das innere Gefühl, die Harmonie zwischen Mensch und Hund.